• Willkommen beim VfR!

    Viele betrachten ferngesteuerte Autos vielleicht nur als Spielzeug. Zweifelsohne stellen solche Modelle natürlich längst kein Spielzeug für Kinder mehr dar, sondern können eher als ergänzendes Hobby für Autofans betrachtet werden, die einfach gern Gas geben und dabei auch mal quer durchs Gelände flitzen möchten. Jugendliche und Erwachsene gleichfalls faszinieren die rasanten und kraftvollen und schnelle RC Autos und haben somit im Modellbau ihr Hobby gefunden. Dabei findet jeder Autofan unter den RC Autos genau seine bevorzugte RC Auto Variante. Denn neben dem RC Car als Strassenflitzer gibt es noch Buggys, Truggys, Monstertrucks, Lkws und Trial.

  • Rennen fahren!

    Anfangs fahren viele ihr RC Auto mit gleichgesinnten Freunden auf irgendwelchen geeigneten Plätzen einfach hin und her. Doch bei den meisten kommt dabei schon bald der Wunsch nach mehr: Sie wollen sich mit ihren Freunden messen und Rennen fahren. Wem auch die Rennen unter Freunden bald nicht mehr ausreichen, dem bieten sich auch richtige Rennserien, bei denen sich professionelle RC Auto Racer regelmäßig treffen, um auf verschiedenen Rennstrecken äußerst spannende Rennen auszutragen. Bei solchen Profi-Rennen steht dabei natürlich der Spaßfaktor grundsätzlich an oberster Stelle.

  • Raus auf die Rennstrecke!

    Die RC Auto Szene ist eine der beliebtesten im Modellbau-Sport überhaupt. Neben den Spielzeugmodellen, die vor allem kleinere Kinder ansprechen, sind auch professionelle RC Autos erhältlich, die Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h erreichen. Für Freunde des RC Car Sports bieten sich bei der Anschaffung eines RC Autos zwei Möglichkeiten: entweder ein Baukasten-Modell, das noch zusammengebaut werden muss, oder ein RTR-Modell (Ready to run), mit dem der Fahrspaß sofort anfangen kann, da RTR-Modelle bereits komplett montiert und fahrbereit sind.

  • Mitglieder helfen!

    Zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder führen den Nachwuchs altersgerecht und ergebnisorientiert an das anspruchsvolle Hobby RC-Car-Sport heran. Dies geschieht unter anderem durch spezielle Wettbewerbe sowie zahlreiche Freizeitveranstaltungen, Seminare und Workshops. Mitglieder helfen Neueinsteigern sich mit dem Modell und seinen Eigenarten vertraut machen. Desto größer ist auch die Chance in der Beschäftigung mit Fahrzeugen dieser Art ein langwährendes Hobby zu erkennen.

Start

Fast jeder Mensch möchte in seiner Freizeit selbst kreativ etwas schaffen. Hier bietet der Modellbau mit seinen vielen Varianten die besten Voraussetzungen, um Ideen in die Tat umzusetzen. So werden Fingerfertigkeit, Einfallsreichtum, aber auch Ausdauer und Übung benötigt. Das Verstehen von physikalischen und mathematischen Zusammenhängen wird genauso gefördert, wie die handwerkliche Fähigkeit für den Bau der Modelle. Die sichere Beherrschung und Lenkung der Modelle erfordert viel Übung und Gefühl.

Dies alles kann sicher alleine durchgeführt werden, jedoch wird die oft schwierige Materie viel leichter in einer Gruppe bewältigt. Dazu ist es einfacher, geeignete Gelände für die Hobbyausführung zu pachten und eventuelle Risiken durch Versicherungen abzudecken.

Der Verein hat seinen Sitz in Rüsselsheim und die DMC Mitgliedsnummer lautet 120.

Webcam

Bildergalerie

Video Board

Newsletter